Junghundausbildung

Basiskurs 1

Ihr junges Familienmitglied entwickelt sich rasend schnell – die ersten gemeinsamen Wochen sind wie im Fluge vergangen und ihr Welpe hat sich zu einem Junghund entwickelt. Jetzt ist es wichtig, dass die Grundlagen im Zusammenleben mit uns Menschen gelernt werden, damit Sie und Ihr Vierbeiner auch in Zukunft ein harmonisches gemeinsames Leben miteinander führen können.

In diesem Kurs möchten wir Ihnen nicht nur individuell auf Sie angepasste Trainingsanleitungen, sondern vor allem ein gesundes Bauchgefühl und das nötige Wissen über die Verhaltens- und Ausdrucksweisen Ihres Hundes vermitteln. Denn mit Wissen und einem gesunden Bauchgefühl sind Sie in der Lage, fernab der unzähligen Trainingsratgeber, eigene Erziehungs-Entscheidungen zu treffen, mit denen Sie und Ihr Hund sich wohl fühlen.

 

Was wird in der Junghundausbildung trainiert?

aufzaehlung  das Gehen an lockerer Leine
aufzaehlung  Körpersprache, Kommunikation & Kooperation
aufzaehlung  Regeln fair und verständlich setzen, richtig loben
aufzaehlung  ruhiges Warten in verschiedenen Alltagssituationen

 

Wie trainieren wir?

In den Trainingseinheiten der Junghundausbildung begleiten wir Ihren Hund gemeinsam mit Ihnen in den Anfang des Erwachsenwerdens. Wie schon in der Welpenschule achten wir auch hier auf eine überschaubare Gruppengröße – ca. 4 Mensch-Hund-Teams sind pro Kurs zugelassen, sodass wir auf jedes Hund-Halter-Team intensiv eingehen können.

Uns noch unbekannte Mensch-Hund-Teams möchten wir vorab in einem Erstgespräch kennenlernen, um gemeinsam zu schauen, welches Training zu diesem Zeitpunkt am besten zu Ihnen und Ihrem Hund passt.

junge Hunde ab ca. 18 Wochen
gültiger Impfausweis & Kopie der Hundehalterhaftpflicht
Neueinsteiger möchten wir vorab in einem 90-minütigem Einzeltraining kennenlernen.

170,00 Euro | 5 x 45 Minuten

samstags |  Terminübersicht (Nur mit Anmeldung)

 

Basiskurs 2

Sie haben die Junghundausbildung absolviert und möchten gerne weitermachen? Im Aufbaukurs der Junghundausbildung setzen wir direkt am Basiskurs an.
Alles Gelernte wird verfeinert, die Leinenführung perfektioniert, Ablenkung kommt hinzu, der Abruf und auch das Gehen ohne Leine werden vorbereitet.

 

 

Was wird im Aufbaukurs trainiert?

aufzaehlung  Verfeinerung der Leinenführung unter Ablenkung
aufzaehlung  Verfeinerung der Körpersprache, Kommunikation & Kooperation
aufzaehlung  das Bewegen in der Öffentlichkeit (Geschäfte etc.)
aufzaehlung  Vorbereitung der Freifolge (Gehen ohne Leine) und des Rückrufs

 

für Absolventen von Basiskurs 1

170,00 Euro | 5 x 45 Minuten

Terminübersicht  (Nur mit Anmeldung)

 

 

Aufbaukurs

In der Junghundausbildung und im Aufbaukurs wurden die Grundlagen gelernt, verfeinert und ausgebaut, die für das Zusammenleben mit unseren Vierbeinern in unserem bewegten Leben wichtig sind. Im Kurs für Fortgeschrittene Mensch-Hund-Teams wollen wir nun an der Freifolge (Gehen ohne Leine) und am Rückruf arbeiten.

 

 

Was wird im Aufbaukurs trainiert?

aufzaehlung  das Bewegen in der Öffentlichkeit (im Park, in der Einkaufsstraße etc.)
aufzaehlung  Freifolge (Gehen ohne Leine)
aufzaehlung  Rückruf

 

für Absolventen von Basiskurs 2

170,00 Euro | 5 x 45 Minuten
 Terminübersicht  (Nur mit Anmeldung)

 

 

 

Kontakt
DOG Study Hundeschule
Zur Muttereiche 2
39114 Magdeburg (Friedensweiler)